TGM - Technisches Gebäudemanagement

Ein besonders großer Block in den Betriebskosten von Immobilien ist das technische Gebäudemanagement. Gewerbeobjekte müssen technisch bestens ausgestattet sein, um der besonderen Verantwortung gegenüber ihren Nutzern gerecht zu werden. Die SCHULTZ Gruppe unterstützt ihre Kunden mit Expertise und Verlässlichkeit in allen Aspekten des technischen Gebäudemanagements.

Damit Immobilien zuverlässig funktionieren, müssen alle technischen Anlagen gut zusammenspielen. Nur wenn alle technischen Abläufe perfekt aufeinander abgestimmt sind, ist die optimale Gebäudenutzung möglich. Die SCHULTZ Gruppe konzentriert sich auf die Vernetzung der Abläufe im Bereich des technischen Gebäudemanagements. Essentiell dabei sind der möglichst effiziente Energieeinsatz sowie die Anlagen- und Betriebssicherheit.

Im Fokus unserer Dienstleistungen steht aber immer das Wohlbefinden der Menschen. Es ist das erklärte Ziel der SCHULTZ Gruppe, die bestmögliche und effizienteste Nutzung der Immobilie zu ermöglichen und den Wert der Objekte unserer Kunden aufrechtzuerhalten.

Struktur im technischen Gebäudemanagement

Das technische Gebäudemanagement ist ein sehr komplexer Bereich des Facility-Managements. Daher gehen wir strukturiert ans Werk. Klare und transparente Kostenkontrolle, durchgängige Dokumentation, wirtschaftlicher Betrieb und die Sicherheit der betreuten Immobilie – das ist technisches Gebäudemanagement, wie wir von der SCHULTZ Gruppe es verstehen und erfolgreich ausführen. Die langjährige Zusammenarbeit mit unseren gut ausgebildeten Service-Technikern und Fachleuten bildet eine hervorragende gewerkeübergreifende Basis für unseren Erfolg.

Ein besonderes Angebot ist unser Service-Garantie-Abkommen. Dank integraler Prozessverantwortung und präziser Instandhaltungskonzepte ermöglicht die SCHULTZ Gruppe ihren Kunden eine technische und ökonomische Optimierung der Abläufe im Facility-Management. Das Ergebnis sind deutlich optimierte Kosten bei maximaler Betriebssicherheit.

Technisches Gebäudemanagement und Sicherheit

Eine Mineralölraffinerie, die 4,5 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr verarbeitet und für 570 Mitarbeiter verantwortlich ist, hat ganz besondere Qualitäts- und Sicherheitsansprüche an ihre technische Infrastruktur. Dasselbe gilt im hochtechnologischen Umfeld eines modernen Krankenhauses. Man stelle sich nur vor, was passieren kann, wenn in einer Raffinerie die Auflagen für Brandschutztechnik nicht eingehalten werden oder in einem Krankenhaus die Lüftungsanlage oder der Lift zum OP-Saal ausfallen. Doch auch klassische Wohn- und Gewerbeimmobilien werden zunehmend komplex. Genau hier setzt das technische Gebäudemanagement der SCHULTZ Gruppe an. Mit unserer langjährigen Erfahrung und hoher technischer Kompetenz sorgen wir für einen langfristigen Werterhalt, zuverlässige Anlagenverfügbarkeit und hohe Betriebssicherheit.

Unser Leistungsportfolio umfasst alle Dimensionen der technischen Gebäudeausrüstung – immer mit dem Ziel, einen reibungslosen und wirtschaftlich nachhaltigen Betrieb der Immobilie sicherzustellen. Ganz gleich, ob es die lückenlose Energieversorgung in der Elektrotechnik, neue energieeffiziente Konzepte für Kälte- und Wärmetechnik, die Erfüllung von Auflagen im Brandschutz oder den sparsamen Umgang mit Wasser betrifft.

Technische Dienstleistungen

Technisches Gebäudemanagement bei einer Heizungsanlage

Technisches Gebäudemanagement betreiben wir in folgenden Bereichen:

  • Hotels, Veranstaltungs- und Sportstätten
  • Krankenhäusern, Pflege- und Seniorenheimen
  • Handel, Banken und Versicherungen
  • Gewerbeimmobilien und Einkaufszentren
  • Luftfahrttechnische Betrieben
  • Produktions- und Fertigungsstätten
  • Mineralöl- und Raffineriebetriebe
  • Messe- und Kongresszentren

Vielfalt im Technischen Gebäudemanagement

Kältetechnik

Wir betreuen zentrale und dezentrale Kälteversorgungsanlagen. Da wir nicht an Hersteller gebunden sind, können wir unsere Kunden unabhängig über Wartung und Neuanlagenbau beraten. Parallel haben wir über Jahre hinweg beste Erfahrungen mit einer Vielzahl bewährter MSR-Systeme gesammelt. Für eine umweltgerechte Klimatisierung kommt es auf die eingesetzten Kältemittel an.

  • Konzeptentwicklung
  • Projektmanagement
  • 24-Stunden-Service
  • Wartung nach den Herstellervorgaben und der VDMA 24186
  • Systemanalyse

Elektrotechnik

Die turnusmäßige Überprüfung von fest installierter Elektrotechnik und ortsveränderlichen Geräten durch unser Fachpersonal bewahrt Sie vor Schäden und unvorhergesehenen Funktionsstörungen. Wir verfügen über das nötige Know-how und die dafür erforderliche Ausrüstung mit Mess- und Protokollsystemen, zum Beispiel beim Liftmanagement oder bei DGU-V3 Prüfungen (BGV-A3).

  • Notbeleuchtungen
  • Sicherheitsbeleuchtungen
  • Brand- und Entrauchungsanlagen
  • Einbruchmeldeanlagen
  • NSHV-Anlagen
  • Netzersatzanlagen
  • Verkehrs- und Schrankenanlagen
  • Zugangskontrolleinrichtungen

Intelligente Raumlufttechnik

Moderne Gebäude werden immer luftdichter gebaut. Daher gewinnt die effiziente Klimatisierung immer mehr an Bedeutung. Das gilt zum einen für das Wohl der Menschen in den Gebäuden und zum anderen für den Schutz der Immobilie, zum Beispiel gegen Schimmelbildung und Korrosion. Gefragt sind intelligente Maßnahmen zur Wärmerückgewinnung – nicht zuletzt müssen die Vorgaben der Energiesparverordnung (EnEv) erfüllt werden. Die SCHULTZ Gruppe leistet mit ihrem technischen Gebäudemanagement einen wichtigen Beitrag zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Dank regelmäßiger Wartung der Lüftungsanlagen bleibt deren Effizienz erhalten, was zu einer energetisch günstigen Betriebsweise der Anlage führt. Regelmäßig erfolgt eine Überprüfung der sicherheitsrelevanten Einrichtungen, die im Fall eines Unglücks Leben retten. Auch notwendige hygienische Voraussetzungen werden geschaffen, sodass ein für die Nutzer unbedenklicher Betrieb der Anlage sichergestellt ist. Bei einer kommerziellen Nutzung des Gebäudes werden die Ausfallzeiten an den Anlagen minimiert. Somit bleiben die Unterhaltskosten des Betreibers kalkulierbar.

  • Teil- und Vollklimaanlagen
  • Hygiene-Untersuchungen gemäß VDI 6022
  • Zu- und Abluftanlagen für Prozess- und Verfahrenstechnik
  • WRG-Systeme
  • Aktivkohle- und Feinfiltertechnik
  • Brandschutztechnik an RLT-Anlagen
  • RWA-Anlagen
  • Überprüfung von RLT-Anlagen gemäß den Arbeitsblättern VDMA 24186 und VDI 6022
  • Reinigung der RLT-Anlagen gemäß den Arbeitsblättern und Herstellervorgaben
  • Austausch der Filtermedien in den Anlagen
  • Überprüfung der Luftbefeuchter auf Krankheitserreger (Legionellen)
  • Überprüfung und Reinigung brandschutztechnischer Einrichtungen der Lüftungsanlage durch unsere sachkundigen, geschulten Mitarbeiter gemäß Herstellervorgaben
  • Prüfung der Luftmengen, der Luftverteilung und der Luftqualität gemäß Vorgaben
  • Prüfung der Regelungs- und Steuerungstechnik sowie der Sicherheitseinrichtungen der RLT-Anlagen

Heizungs- und Sanitärtechnik

Wasser: So unterschiedlich seine Herkunft und seine Eigenschaften sind, so gravierend ist der Einfluss auf Qualität, Effektivität und Lebensdauer der gesamten Heizungsanlagen. Die Durchführung von Wasseranalysen nach der VDI 2035 beugt Schäden in Wasser- und Heizungsanlagen sowie Trinkwasseranlagen rechtzeitig vor.

Wir planen zusammen mit Ihnen energieeffiziente Modernisierungen Ihrer Immobilie im bewohnten oder unbewohnten Zustand. Mehrfach wurde die Effektivität unserer Maßnahmen sogar durch gewonnene Wettbewerbe unserer Bauherren bestätigt: Sie wurden Sieger für energieeffiziente Sanierung im Wohnungsbau, Bundessolarpreis- und TGA-Award-Gewinner.

Wir sind eingetragen als Berater für den WärmeCheckPlus in Hamburg. Dies bedeutet für unsere Kunden eine fundierte Planung einer anstehenden Modernisierung auf Grundlage ermittelter Verbräuche der betreffenden Immobilie. Unsere Kunden tragen meist nur einen Drittel der Kosten dieses Checks (EUR 1.000,–), zwei Drittel trägt die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU). Es besteht zudem die Möglichkeit, weitere öffentliche Mittel für die Modernisierung einzuwerben. Wir helfen Ihnen, die notwendigen Förderanträge zu stellen.

Eine Kundenzufriedenheit von deutlich über 90 % bei Umfragen unter unseren Bauherren nach durchgeführten Sanierungen (Modernisierung von Bädern und Heizungsanlagen) bestätigt immer wieder die Kompetenz unserer Monteure und Projektleiter.

  • Lieferung und Montage aller Heizungs- und Sanitärelemente
  • Erstellung und Überwachung von Hygieneplänen nach VDI-Richtlinie 6023
  • Planung, Ertragsvorschau und Montage von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (BHKWs)
  • Planung und Montage von Pellet-Anlagen (Holzfeuerung)
  • Planung, Simulation und Montage thermischer Solaranlagen
  • Planung und Montage von Nahwärmenetzen mit den dazugehörigen Erdarbeiten
  • Vorhalten von Heizstationen (Kesseltausch im Winter)
  • komplexe Modernisierung von Bädern im bewohnten Zustand
  • Beachtung von Schall- und Brandschutzmaßnahmen dank ständiger Weiterbildung
  • Erstellung von Förderanträgen in Zusammenarbeit mit den Behörden
  • Trinkwasserversorgung
  • Druckerhöhungsanlagen
  • Weichwasser- und Enthärtungsanlagen
  • Abwasseranlagen
  • Hebeanlagen
  • Fernwärmeanlagen
  • Heizungsanlagen
  • Wasseraufbereitung und -behandlung

Dienstleistungen der SCHULTZ Gruppe

Leistung TGM

TGMTechnisches
Gebäudemanagement

  • Heizungstechnik
  • Brandschutz
  • Elektrotechnik
TGM Details
Leistung IGM

IGMInfrastrukturelles
Gebäudemanagement

  • Gebäudereinigung
  • Außenanlagenpflege
  • Klinik- und Hausmeisterdienste
IGM Details
Leistung KGM

KGMKaufmännisches
Gebäudemanagement

  • Verwaltung
  • Abrechnung
  • Treuhandleistung
KGM Details

Gebäudemanagement in allen Bereichen – fragen Sie nach unserer Lösung