114 Jahre SCHULTZ Gruppe

114 Jahre SCHULTZ-Gruppe

Die SCHULTZ Gruppe ist ein Familienunternehmen.

Damals wie heute: Dienstleistungen sind unsere Leidenschaft. Auch nach 114 Jahren erfolgreichen Wirtschaftens haben wir immer noch die gleichen hohen Ansprüche an unsere Leistung. So wie unsere Kunden im Facility Management, die von uns Jahr für Jahr und Tag für Tag ein bisschen mehr erwarten. Dieses bisschen Mehr hat uns über ein Jahrhundert immer weiter nach vorne gebracht, und wir werden nicht müde daran zu arbeiten, dass das auch so bleibt.

Gebäudemanagement mit Tradition und Leidenschaft

Als im April 1904 in Stettin das Unternehmen „Viktoria“ Glasreinigung gegründet wurde, ahnte wohl noch niemand, dass es sich in der Tat um den Start in eine erfolgreiche Entwicklung im Gebäudemanagement handeln würde. Als in den 50er-Jahren in Hamburg die Firma „Fritz Schultz“ aus der „Viktoria“ hervorgeht, ist diese bald ein über die Grenzen der Hansestadt angesehener Fachbetrieb. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte wächst unser Unternehmen um Spezialbereiche, wie zum Beispiel die Krankenhausreinigung oder Asbestsanierung. Mit dem Eintritt der vierten Generation in die Geschäftsführung in den 90er-Jahren, wurde die Firma durch gezielten Ausbau der Organisationsstruktur Stück für Stück um Gewerke und Dienstleistungen erweitert. Bis heute arbeiten wir hart daran, uns weiter zu spezialisieren, unsere Fachkompetenzen zu erweitern und neue Qualifikationen zu erlangen. Der Wissensdurst nach weiteren Tätigkeitsfeldern und der Hunger nach immer neuen Herausforderungen bleibt auch nach über 100 Jahren Firmengeschichte bestehen. Er treibt unser Unternehmen auch heute noch zu Höchstleistungen im Facility Management an. Auf diese Weise sind wir schon immer mehr Trendsetter als Trendfollower und geben den Takt vor, der die SCHULTZ Gruppe prägt und motiviert.

114 Jahre Unternehmensgeschichte – wir sagen „Danke“

Wer so lange am Markt besteht und sich ständig weiterentwickelt, kann das nicht ohne Unterstützung tun. Auch die zielführendste Vision der Geschäftsführung bleibt unerreicht ohne das Mitwirken des größten Kapitals der SCHULTZ Gruppe: Unsere Mitarbeiter. Gut 600 Menschen stehen im Dienst unseres Unternehmens und leben Facility Management in all seinen Facetten – jeden Tag. Ganz gleich, ob als technisches, infrastrukturelles, bauhandwerkliches oder kaufmännisches Gebäudemanagement, immer spielt Umsicht und Servicegedanke eine tragende Rolle. Das beginnt bei der Planung und Ausführung und geht bis zur Kontrolle und Dokumentation der Arbeiten. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Mitarbeitern, die in den letzten 114 Jahren bewiesen haben, dass es sich lohnt, ein Teil des großen Ganzen zu sein.

Es gibt eine weitere, wenn nicht sogar die wichtigste Gruppe, die für den Erfolg der SCHULTZ Gruppe mit verantwortlich ist. Das sind unsere Kunden. Mit immer neuen Aufgaben und Ideen stellen unsere Kunden uns ständig aufs Neue vor ungekannte Herausforderungen, die wir gerne annehmen. Diese Herausforderungen sind es, die uns wachsen lassen und die uns die Möglichkeit geben, uns positiv zu entwickeln.

Die Zukunft der SCHULTZ Gruppe

Wie geht es weiter mit dem Facility Management und der SCHULTZ Gruppe? Wir sind bestrebt, unsere Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben. Dazu verbessern wir ständig unsere Dienstleistungen im Gebäudemanagement und erweitern unser Portfolio. Wir sorgen für eine hochwertige Ausbildung unserer Mitarbeiter – vom Minijobber bis zur Führungsspitze. Know-how und Flexibilität sind unser Kapital. Für die SCHULTZ Gruppe zu arbeiten heißt, sich immer weiterzubilden, von anderen zu lernen und das Wissen dann einzusetzen, wenn es darauf ankommt.

Unser neuer Standort im Glockenhof in der Hamburger Straße wird im Jahr 2015 fertig umgebaut sein. Das ist für uns ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Firmengeschichte der SCHULTZ Gruppe sowie ein Zeichen für unseren Erfolg. Einen Erfolg, den wir auch in den kommenden Jahren anstreben, und den wir mit unseren Mitarbeitern und Kunden teilen.