Ausbildung zum/r Maler/in und Lackierer/in

Du bist keine Schlafmütze, sondern motiviert, so richtig durchzustarten. Wenn das auch im wörtlichen Sinne auf dich zutrifft, erfüllst du eine der Grundvoraussetzungen für die Ausbildung zum Maler und Lackierer. Hier geht es nämlich früh los: raus aus den Federn und ab auf die Baustelle! Das Schöne an dem Beruf ist unter anderem die Abwechslung. Statt jeden Tag an demselben Bürotisch zu sitzen, bist du ständig unterwegs und arbeitest in den verschiedensten Gebäuden. Diese verschönerst du von außen und innen – dabei kannst du dein gutes technisches Verständnis und dein kreatives Talent voll ausleben und beides beruflich miteinander verknüpfen.

Ausbildung bei der SCHULTZ Gruppe

Du wirst eine begehrte Fachkraft sein!

Deine Aufgaben sind extrem vielfältig – mal gilt es, eine Fassade instandzusetzen, an einem anderen Tag bist du vielleicht für das Raumdesign verantwortlich. Du lernst, die richtigen Streichtechniken einzusetzen, Farben nach genauen Vorgaben zu mischen, Wände und Fassaden zu verputzen und vieles mehr. Du bist ein sehr umgänglicher Mensch, was dir im Kundenkontakt zugutekommt. Aber Vorsicht: Lass dich nicht ausnutzen – du lernst bei uns so viele praktische Dinge, dass Bekannte, Freunde und Familie spätestens nach deiner dreijährigen Ausbildung immer wieder gern deine Hilfe beanspruchen werden. Sollte dir dennoch Zeit bleiben, könntest du diese in Weiterbildung investieren. Die Ausbildung zum Maler und Lackierer ist nämlich ein echtes Sprungbrett und deine Aufstiegschancen sind ausgeprägt. Von der Meisterprüfung bis zum FH-Studium der Innenarchitektur stehen dir viele Wege und Perspektiven für deine Zukunft offen.

Wir haben freie Stellen - Starten Sie Ihre Karriere jetzt!